Montag, 15. Januar 2018

Joachim Król im Staatstheater ...

Euch allen ein frohes, neues Jahr! :-)
Zu Beginn des neuen Jahres kann ich mich schon gleich auf einige Veranstaltungen freuen.
Die Erste gab es gestern Abend: Joachim Król las "Der erste Mensch" von Albert Camus.


Begleitet wurde er dabei vom L´Orchestre Du Soleil.
Als ich die Veranstaltung in der Zeitung entdeckte, war für mich klar: da möchte ich hin. Obwohl ich nicht genau wußte, was mich überhaupt erwartet.
Also habe ich für mich und mein Schätzelchen, sowie für zwei Freundinnen, Karten gekauft (die ich ihnen zum Weihnachtsfest schenkte). Ich hatte sogar noch das Glück, für die zweite Reihe vor der Bühne Karten zu bekommen.
Joachim Król hautnah, sozusagen.
Es hat sich gelohnt. Ein wunderbarer Abend.
Ein Genuß, Joachim Król als Rezitator zu erleben. Er liest so lebendig und gestenreich, das die Geschichte vor dem inneren Auge erscheint. Die verzaubernde Untermalung durch die Musiker vollendete das Gehörte.
Auch meine Freundinnen waren begeistert.

Wenn ihr die Gelegenheit habt ... es lohnt sich!

Die nächste wichtige Veranstaltung: Unser zweites Enkelkind wird geboren :-) :-)
301 mal mitgeschlummert

Jetzt auch: https://omaschlafmuetze.wordpress.com/

Herzlich Willkommen! Mensch an meiner Tür, du mußt nicht lachen, wenn du eintrittst. Du mußt auch keiner sein den alle mögen und der sein Leben sicher meistern wird. Mensch an meiner Tür, was ich mir von dir wünsche: Laß deine Masken draußen, schmink deine Rollen ab die du herumschleppst. Mensch an meiner Tür, hab´keine Angst anzuklopfen. Es gibt hier nichts, was du beweisen müßtest.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Recht und Gesetz !!

Haftungsausschluß Dies ist mein privater Blog. Alle Photos darin wurden von mir gemacht. Ohne mein Einverständnis dürfen sie weder kopiert noch verwendet oder an anderer Stelle veröffentlicht werden. Für Inhalte anderer Blogs, die hier verlinkt sind, hafte ich nicht, denn ich habe keinen Einfluß darauf. Sollten sich darin rassistische oder kriminelle Inhalte befinden, bitte ich um Benachrichtigung, damit ich den Link entfernen kann. Bilder
Mehl für mich: Blogname pünktchen mw ät gmx Pünktchen net

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


30 Tage - 30 Tassen :-)
Geschichten aus dem wirklichen Leben
Ich bin ein Hippie
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren